Überlassen Sie die Regelung Ihrer Rechtsnachfolge nicht dem Gesetz.

  • Das Erbrecht ist im Gesetz geregelt. Oftmals wird die gesetzliche Erbfolge falsch eingeschätzt.
  • Manche Familienkonstellationen, wie etwa Patchwork-Familien, können ungerechte und unerwünschte erbrechtliche Folgen haben. Unsere Notare bei v. Einem & Partner informieren Sie daher über das gesetzliche Erbrecht und die Möglichkeiten einer eigenen Gestaltung.
  • Sichern Sie Ihren Ehegatten bzw. Lebenspartner ab. Planen Sie die rechtzeitige Nachfolge Ihres Unternehmens und sichern Sie dessen Bestand für die Zukunft. Verteilen Sie Ihr Vermögen gerecht und erhalten Sie den Familienfrieden durch Errichtung eines Testaments oder Abschluss eines Erbvertrages.  
  • Auch nach Eintritt des Erbfalls sind wir behilflich etwa bei der Beantragung von Erbscheinen oder Testamentsvollstreckerzeugnissen und Grundbuchveränderungen. Oftmals ist eine Auseinandersetzung der Erben untereinander erforderlich. 
  • Treffen Sie aber auch Vorsorge für den Fall einer schweren Erkrankung oder eines Unglücks zu Lebzeiten. Bestellen Sie eine Ihnen vertraute Person zum Bevollmächtigten und treffen Sie Vorkehrungen für den Fall einer amtlichen Betreuerbestellung.
  • Durch Patientenverfügungen manifestieren Sie Ihren Willen gegenüber Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.